mygardenhome.de c/o 50NRTH GmbH erstellt auf dieser Webseite pseudonyme Nutzerprofile auf Basis Ihres Online-Nutzungsverhaltens und nutzt dazu Cookies. Dieses Profil ermöglicht es uns, unser Angebot und unsere Werbung auf Partnerseiten an Ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen, sodass für Sie relevante Produkte angezeigt und uninteressante Angebote ausgeblendet werden. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und Sie können jederzeit von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie hier widersprechen. Wenn Sie unsicher sind, finden Sie hier die gesamten Datenschutzhinweise.

Ein Pavillon macht Ihren Garten zu einer echten Wohlfühloase. Hier können Sie und Ihre Familie bei jedem Wetter entspannen und Gartenpartys veranstalten. An heißen Tagen schützt er vor der Sonne, bei kühleren Temperaturen hält er Regen ab und bietet mit Seitenteilen sogar Schutz vor Wind und Zugluft. Ein Pavillon sorgt für eine gemütliche Atmosphäre und ist eine echte Alternative zu Gartenhaus, Partyzelt und den leichteren Faltpavillons. Mit festen Seitenwänden kann ein Gartenpavillon übrigens auch als Wintergarten dienen, den Sie mitten im Garten aufstellen können. Bei mygardenhome finden Sie Pavillons aus Aluminium, Stahl und Holz. Welche Vorteile die unterschiedlichen Materialien bieten und welche unterschiedlichen Besonderheiten die einzelnen Modelle bieten, erfahren Sie hier.



Gartenpavillons aus Aluminium

Um das ganze Jahr über einen zuverlässigen Wetterschutz zu haben, bieten sich fest installierte Pavillons aus Metall an. Sie sind deutlich stabiler als Faltpavillons und werten Ihren Garten optisch auf. Ob klassisches oder modernes Design: Die Pavillons sind in jedem Fall ein stilvoller Hingucker für den Außenbereich.

Besonders beliebt sind Modelle aus Aluminium. Das pulverbeschichtete Material der Gartenpavillons ist rostresistent und wartungsfrei. Regelmäßige Pflege wie bei Holzpavillons ist hier nicht nötig. Aluminium ist UV-beständig und unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen. Damit ist ein Aluminium-Pavillon besonders pflegeleicht, sodass Sie lange Freude an dem Pavillon haben, ohne viel Arbeit investieren zu müssen. Das Material ist deutlich leichter als Stahl oder Holz, was den Aufbau Ihres Gartenpavillons erleichtert.

Vorteile eines Aluminium-Pavillons
  • pflegeleicht
  • witterungsbeständig
  • leichter Aufbau

Pavillons aus Stahl

Die schwereren Modelle aus Stahl sind zwar etwas aufbauintensiver, überzeugen jedoch mit ihrer Standfestigkeit und Stabilität. Bei richtiger Befestigung bleibt ein Stahlpavillon auch bei starken Windböen und extremen Wetterlagen sicher am Boden. Die Gartenpavillons von mygardenhome bestehen aus korrosionsresistentem, galvanisiertem Stahl, der den Pavillon besonders witterungsbeständig macht. Dank des harten Metalls sind Beschädigungen durch äußere Einwirkungen wie Hagel eher selten.

Vorteile von Stahl-Pavillons
  • hohe Standfestigkeit
  • witterungsbeständig
  • sehr robust

Tipp: Wie Sie Ihren Pavillon befestigen, wetterfest machen und stimmungsvoll beleuchten, erfahren Sie in unseren Pavillon-Ratgebern rund um das Thema.

Holzpavillons

Holzpavillons versprühen mit ihrer rustikalen Optik einen besonderen Charme und fügen sich besonders gut in naturbelassene Gärten ein. Hier kommen Modelle aus Holz besonders zur Geltung und unterstreichen das Flair des Gartens. Der Aufbau der Pavillons gleicht dem der anderen Konstruktionen – mit ihren stabilen Pfosten trotzen sie Wind und Wetter. Das nachhaltige und 100% FSC-zertifizierte Holz bedarf jedoch ein wenig Pflege. Um dauerhaft witterungsbeständig zu bleiben, sollen Sie Ihren Pavillon gemeinsam mit anderen Gartenmöbeln ölen oder lasieren. So haben Sie lange Freude daran und können die Farbe individuell nach Ihren Wünschen gestalten.

Vorteile von Holz-Pavillons
  • Natürliche Optik
  • Nachhaltiges Material
  • Mit Pflege witterungsbeständig

Welche Überdachung ist die richtige?

Bei den Modellen von mygardenhome stehen verschiedene Überdachungen der Gartenpavillons zur Auswahl. Besonders beliebt sind die modernen Doppelstegplatten aus Kunststoff. Sie sind leicht zu montieren und bieten dank Hohlkammern eine gute Wärmeisolierung. Eine andere Variante sind Verbundplatten aus Aluminium. Diese sind besonders robust und können auch hohe Schneelasten tragen. Zudem überstehen sie auch starke Temperaturschwankungen, ohne dass sich das Material verzieht. Übrigens: Auch die Modelle der Holzpavillons verfügen über solide Dächer aus Metall und bieten Ihnen im Garten den gleichen Schutz.

Sie wünschen sich lediglich einen Sonnenschutz für Ihren Garten oder Ihre Terrasse? Dann benötigen Sie nicht unbedingt ein sogenanntes Hardtop. Eine Pergola in Holzoptik mit Stoffdach ist eine besonders attraktive Form des Sonnenschutzes. Das UV-beständige Sonnensegel ziehen Sie jederzeit auf- oder zu: Ganz flexibel können Sie sich nach Lust und Laune bräunen oder im angenehmen Schatten sitzen. Modelle mit beweglichen Sonnensegeln finden Sie bei unseren Raffpavillons.

Bestellen Sie Ihren Gartenpavillon einfach online – bei mygardenhome!

Im Online-Shop von mygardenhome finden Sie eine große Auswahl an Gartenpavillons von renommierten Markenherstellern. Sojag ist der größte und bekannteste Hersteller von Pavillons in Kanada. Die langlebigen und besonders belastbaren Produkte dieser Marke finden Sie in Deutschland exklusiv bei uns. Auch der Überdachungsspezialist Palram bietet seine massiven und rostresistenten Gartenpavillons in unserem Online-Shop an. Diese sind besonders leicht aufzubauen und verfügen über einen Lufteinlass am Dachfirst sowie hochwertige Multi-Hohlkammerplatte. Viele der Modelle lassen sich außerdem mit flexibel einsetzbaren Seitenteilen zum externen Wintergarten umfunktionieren.

Für welches Modell Sie sich auch entscheiden: Mit einem Gartenpavillon von mygardenhome findet Ihre nächste Grillparty bei jedem Wetter statt. Bestellen Sie jetzt Ihren Pavillon schnell und versandkostenfrei bei mygardenhome.

Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Pavillon?

Dann sind diese Angebote auch etwas für Sie:



Es empfiehlt sich die Vorhänge im Winter abzuhängen, da sie dadurch langlebiger sind. Durch die kalten Temperaturen im Winter kann es passieren, dass die Vorhänge porös werden.

Daher eignen sich die Pavillons auch nicht zum Überwintern von Pflanzen.

Wie Sie Ihren Pavillon wetterfest machen, hängt von der Pavillonart ab.

Holzpavillons zum Beispiel müssen Sie regelmäßig mit Holzschutz pflegen, um ihn vor Witterungseinflüssen zu schützen.

Faltpavillons mit wasserdichtem und UV-beständigem Stoff müssen Sie hingegen nicht extra pflegen. Das Dach und die Seitenteile sollten vor dem Abbau jedoch wieder trocken sein, um sie vor Schimmel und Stock während der Lagerung zu schützen. Außerdem sollten Sie Faltpavillons gegebenenfalls windfest machen und mit Spannseilen, Gewichten, Heringen und Erdankern befestigen.

Andere Pavillons wie feststehende Aluminium- und Stahlpavillons sind ohne besondere Pflege bereits wetterfest.

Wenn Sie Ihre Pflanzen in der prallen Sonne gießen, verbrennen Sie nicht nur, sondern geben auch viel Feuchtigkeit ab, welche sich dann am Gewächshausdach sammelt.

Damit dieses Kondenswasser nicht unkontrolliert auf Ihre Pflanzen regnet, haben Hersteller spezielle „No Drop“-Beschichtungen entwickelt. Diese verhindern, dass Kondenswasser sich an der Innenseite Ihres Gewächshauses sammeln kann und schützen somit Ihre Pflanzen vor zu hoher Nässe auf den Blättern. Wenn sich doch mal Kondenswasser an der Innenseite des Daches bilden sollte, läuft es dank der Beschichtung am Rand ab.

Achten Sie beim Kauf Ihres Gewächshauses auf das „No Drop“-Merkmal.

Sollten Sie keine Scheu vor körperlicher Arbeit haben, dann ist es keine große Aufgabe das Fundament des Gartenhauses selbst zu errichten. Das Material und die Maschinen lassen sich im Baumarkt besorgen. Das nötige Grundwissen können Sie sich bei uns aneignen.

Je nach Art und Größe kann es eine Arbeitserleichterung sein, eine Baufirma das Fundament errichten zu lassen.

Um einen sicheren und festen Stand des Pavillons zu gewährleisten, ist es zwingend notwendig, dass der Pavillon am Boden befestigt wird.

Hierzu raten wir Ihnen, den Pavillon auf einem festen Untergrund – am besten einem Fundament – zu befestigen.

Bei unseren Palram Pavillons wird ein Schraubenset zur Verankerung am Boden mitgeliefert, im Gegensatz zu den Pavillons von der Firma Sojag und Paragon.

Zur Befestigung verwenden Sie am besten handelsübliche 8er-Dübel und 6er-Schrauben.

Bis auf unsere Faltpavillons und Partyzelte können Sie jeden anderen Pavillon das ganze Jahr stehen lassen. Hinweise zur Schneelast finden Sie bei den einzelnen Pavillons in den Details.

Bei einem Pavillon mit einem Stoffdach wird empfohlen, die Überdachung im Winter zu entfernen.

Verschiedene Pavillonarten halten verschiedene Windstärken aus. Auf einem Fundament befestigte, fest verschraubte Pavillons sind deutlich unempfindlicher gegenüber Wind und Sturm als abgespannte Faltpavillons und Partyzelte.

Diese sollten Sie im Zweifel lieber abbauen.

Einen Faltpavillon oder ein Zelt können Sie entweder mit Standfüßen auf der Terrasse befestigen – oder Sie spannen das Partyzelt an alternativen Fixpunkten wie sandgefüllten Eimern oder Bäumen ab. Stahl- und Aluminiumpavillons müssen Sie auf der Terrasse verschrauben.

Die Pavillons von mygardenhome.de verfügen dafür bereits über Pfostenplatten mit vorgebohrten Löchern, durch die Sie die Schrauben führen können.

KUNDENSUPPORT