Kleine Gartenhäuser sind wahre Platzwunder und bieten auch für überschaubare Gärten die praktische Möglichkeit, Gartenutensilien, Gartengeräte oder Spielzeug sicher und wettergeschützt zu verstauen. Entdecken Sie jetzt kleine Gartenhäuser in verschiedenen Ausführungen aus dem Sortiment von mygardenhome.

1 Artikel

Einsatz kleiner Gartenhäuser

In kleinen Gärten ist der Platz begrenzt. Daher machen sich hier clevere Unterbringungsmöglichkeiten umso mehr bezahlt. Ganz gleich, wie groß Ihr Garten ist: Ein kleines Gartenhaus eignet sich hervorragend zur Unterbringung von

  • Fahrrädern,
  • Gartenmöbeln,
  • Gartengeräten

und vielem mehr. Darüber hinaus tragen die Gerätehäuser als optisches Highlight zur gemütlichen Atmosphäre in Ihrem Garten bei. Gegenüber größeren Modellen haben kleine Geräteschuppen den Vorteil, dass für letztere selten eine Baugenehmigung benötigt wird. Denn die Größe und Höhe des Gerätehauses entscheiden darüber, ob eine Baugenehmigung fürs Gartenhaus erforderlich ist.

Lasita Maja Alex Lasita Maja Alex

Kleine Gartenhäuser aus unserem Sortiment

Die Gartenhäuser von mygardenhome überzeugen durch UV- und Witterungsbeständigkeit, einen einfachen Aufbau sowie eine stabile Konstruktion. Um die Stabilität des Gartenhauses zu erhöhen, empfiehlt sich ein Fundament fürs Gerätehaus.

Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen bestehen insbesondere hinsichtlich des Materials. So finden Sie in unserem Sortiment einerseits platzsparende sowie rostresistente Metallgerätehäuser, die sich hervorragend als Fahrradgarage eignen. Andererseits können Sie bei mygardenhome kleine Gartenhäuser aus Holz kaufen.

Dabei zeichnen sich die Holzhäuser des Markenherstellers Lasita Maja dadurch aus, dass streng auf die Verarbeitung von nachhaltigen sowie nachwachsenden Rohstoffen geachtet wird. Die Wandstärke der Häuser aus Massivholz beträgt je nach Modell 28 bzw. 44 mm. Da das naturbelassene Holz nicht lasiert ist, sollten Sie vor dem Aufbau des Gartenhauses eine Lasierung vornehmen. Alternativ können Sie Ihrem kleinen Holzhaus einen Anstrich verpassen. So fügt sich das Gartenhaus garantiert ideal in die Optik Ihres Gartens ein.

Modelle in Holzoptik & aus Kunststoff

Ihnen gefällt der natürliche Look von Geräteschuppen aus Holz, jedoch bevorzugen Sie ein pflegeleichteres Material? Dann ist ein kleines Gerätehaus in Holzoptik eine gute Wahl. Diese Gartenhäuser aus elektrolytisch verzinktem Stahlblech sind besonders witterungsbeständig, wodurch die aufwendige Pflege von richtigem Holz wegfällt. Abgerundet wird unser Sortiment durch kleine Gerätehäuser aus Kunststoff. Die entsprechenden Modelle der Marke Lifetime sind nicht nur leicht aufzubauen, sondern auch wetterfest sowie UV-beständig. Ein weiterer Pluspunkt der Gartenhäuser besteht in ihrem modernen Erscheinungsbild. Die zeitlosen Grautöne wirken edel und unaufdringlich, weshalb sich die Gartenhäuser in nahezu jeden Garten stilvoll einfügen.

Lifetime Luna Lifetime Luna

Tipp:
In unserem Sortiment der kleinen Gartenhäuser befinden sich sogar einige Anlehnhäuser. Diese stellen eine besonders platzsparende Lösung zur Unterbringung Ihrer Gartengeräte und Gartenmöbel dar.

Wählen Sie aus verschiedenen Modellen, Materialien und Ausführungen und finden Sie jetzt online bei mygardenhome Ihr ideales kleines Gartenhaus.

Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Gartenhaus?
Dann sind diese Angebote auch etwas für Sie:


Fichte, Lärche, Kiefer und Douglasie eignen sich am besten. Kiefer, Fichte und Lärche zählen zu den Weichhölzern, wachsen schnell und sind daher preiswert.

Sollte das Budget nicht so eine große Rolle spielen, können Sie auch gerne Harthölzer verwenden wie Douglasie, Buche oder Eiche. Diese sind beispielsweise robuster und wesentlich beständiger als Kiefer, Fichte und Lärche.

Ohne ein solides Fundament geht es nicht – es sorgt immer für einen sicheren und verlässlichen Halt der Wände und des gesamten Hauses.

Schließlich sorgt ein gut geplantes Fundament für eine lange Nutzung des neu errichteten Gebäudes.

Wir empfehlen Ihnen, Ihr Fundament vor dem Zusammenbau des Gerätehauses zu errichten.

Dazu eignen sich die Monate Mai bis Oktober, in denen keine stärkeren Fröste zu erwarten sind.

Je nach Untergrund und Hausgröße ist eine Betonplatte, ein Streifenfundament oder ein Punktfundament erforderlich.

Das Plattenfundament und das Streifenfundament sind mit ca. 30 € pro Quadratmeter die teurere Variante, da Sie dafür am meisten Material benötigen.

Sollten Sie keine Scheu vor körperlicher Arbeit haben, dann ist es keine große Aufgabe das Fundament des Gartenhauses selbst zu errichten. Das Material und die Maschinen lassen sich im Baumarkt besorgen. Das nötige Grundwissen können Sie sich bei uns aneignen.

Je nach Art und Größe kann es eine Arbeitserleichterung sein, eine Baufirma das Fundament errichten zu lassen.

Wenn Sie das Gartenhaus oder den Geräteschuppen direkt an die Grundstücksgrenze setzen möchten, darf das Gebäude nicht höher als drei Meter und nicht länger als neun Meter je Grenze lang sein. Bei davon abweichenden Abmessungen benötigen Sie eine Baugenehmigung.

Beachten Sie generell die Bauvorschriften des jeweiligen Bundeslandes sowie ggf. der örtlichen Gemeinde.

Ein Gartenhaus oder Geräteschuppen können Sie ohne Baugenehmigung direkt an die Grenze Ihres Grundstücks bauen, wenn die Wandhöhe maximal drei Meter sowie die Seitenlänge des Gebäudes maximal neun Meter je Grenze beträgt.

Beachten Sie aber auch hierbei örtliche Vorschriften, die von der Regelung abweichen können, und besprechen Sie den Bau sicherheitshalber frühzeitig mit Ihren Nachbarn.