mygardenhome.de c/o 50NRTH GmbH erstellt auf dieser Webseite pseudonyme Nutzerprofile auf Basis Ihres Online-Nutzungsverhaltens und nutzt dazu Cookies. Dieses Profil ermöglicht es uns, unser Angebot und unsere Werbung auf Partnerseiten an Ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen, sodass für Sie relevante Produkte angezeigt und uninteressante Angebote ausgeblendet werden. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und Sie können jederzeit von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie hier widersprechen. Wenn Sie unsicher sind, finden Sie hier die gesamten Datenschutzhinweise.

Aluminium-Gewächshäuser

Hochwertige Aluminium-Gewächshäuser – Markenqualität von Palram

Als eines der führenden Unternehmen für Hobbygärtner bietet Palram hochwertige Produkte zu fairen Preisen an. Die in präziser Arbeit gefertigten Aluminium-Gewächshäuser werden höchsten Qualitätsansprüchen gerecht. Korrosionsbeständig und langlebig: Gewächshäuser von Palram stehen für hochwertige Verarbeitung aus pulverbeschichtetem und rostfreiem Aluminiumprofil. Sowohl bei warmen Temperaturen im Sommer als auch an kalten Wintertagen bleibt Ihr Gewächshaus optimal geschützt. Dank witterungsbeständigen Fertigungsmaterialien hält Ihr Gewächshaus allen Wettereinflüssen stand.

Einfache Montage und robuste Materialien

Auf Grund seiner robusten Materialeigenschaften eignet sich das Aluminiumprofil optimal als stabile Rahmenkonstruktion Ihres Gewächshauses. Die mitgelieferten Fundamentbestandteile sind aus leichtem Metall und sorgen bei windigen Wetterlagen für Stabilität. Das Metall zeichnet sich neben seiner hohen Belastbarkeit auch durch eine korrosionsbeständige Pulverbeschichtung aus. Die Verglasung der Palram-Gewächshäuser besteht aus wetterfesten und UV-beständigen Doppelstegplatten aus ballwurfsicherem Polycarbonat. Die integrierten Hohlkammerscheiben stellen die bestmögliche Wärmespeicherung der Wände sicher und verstärken den Treibhauseffekt. Das bedeutet einen geringeren Energieverlust und optimales Wachstum für Ihre Pflanzen. Selbst unerfahrene Hobbygärtner müssen sich nicht vor der Montage fürchten: Schritt für Schritt begleitet Sie die Aufbauanleitung durch den Montageprozess. Durch das intuitive Schiebesystem können sich auch Ungeübte spielend leicht den Traum eines eigenen Treibhauses erfüllen. Stellen Sie bei der Montage zudem eine gute Belüftung sicher, um optimales Wachstum Ihrer Pflanzen zu ermöglichen. Bei fehlender Luftzirkulation können zusätzliche Lüftungsfenster von Palram Abhilfe schaffen.

Für jeden Garten das passende Aluminium-Gewächshaus

Bei mygardenhome finden Sie das richtige Gewächshaus für Ihren Garten! Von kleinen bis großen Gärten verfügt das Sortiment von Palram über eine breite Auswahl an hochwertig verarbeiteten Alu-Gewächshäusern. Für kleinere Gärten bieten sich hervorragend Gewächshäuser ab 185 x 130 cm der Hybrid-Serie von Palram an. Durch kompakte und energieeffiziente Bauweise erzielen Sie auf kleinstem Raum sichtbare Ernteerfolge! Steht Ihnen mehr Platz zur Verfügung, dann eignet sich zum Beispiel die Essence-Serie für Ihr Vorhaben. Dank der eingebauten Schiebetüren ist das Ein- und Ausladen besonders bequem. Wärmespeichernde und robuste Doppelstegplatten sorgen für ausreichende Wärme der Pflanzen.

Einfache Erweiterung dank passendem Zubehör

Mit umfangreichen Erweiterungsmöglichkeiten bietet mygardenhome Ihnen die Möglichkeit, Ihr Gewächshaus nach individuellen Vorstellungen anzupassen: Egal ob Regalerweiterungen, Pflanzentische, Fensteröffner oder Schattennetze – bei mygardenhome erhalten Sie versandkostenfrei Top-Zubehör für Ihr Aluminium-Gewächshaus.

Kundenbilder:
 
Palram Gewaechshaus und Tomatenhaus Hybrid geschlossen
Palram Gewaechshaus und Tomatenhaus Victory offen
 
Palram Gewaechshaus und Tomatenhaus Victory geschlossen
Palram Gewaechshaus und Tomatenhaus Victory mit Pool und Sitzgarnitur
 
Palram Gewaechshaus und Tomatenhaus Hybrid offen mit Pflanzen
Palram Gewaechshaus und Tomatenhaus Hybrid im Schnee

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen unter +49 (0) 6571 9511-777 oder per E-Mail an info@mygardenhome.de zur Verfügung

Ihr mygardenhome.de Team

Dies ist grundsätzlich möglich, jedoch nur bei Foliengewächshäusern zu empfehlen. Alle anderen Häuser sind nicht dazu vorgesehen, abgebaut zu werden.

Sie leiden, wie jedes andere Möbelstück auch, durch häufigen Ab- und Aufbau.

Der Standort bestimmt, wie gut das Gewächshaus funktioniert.

Je nach Lage im Garten unterscheiden sich Sonneneinstrahlung und Lichtausbeute sowie der Einfluss von Wind, Schatten, Kälte und Feuchtigkeit.

Je nachdem, wie Sie Ihr Gewächshaus bepflanzen möchten, spielen unterschiedliche Standortfaktoren eine Rolle.

Sie benötigen für den automatischen Fensteröffner keinen Strom, denn er funktioniert mit Öl.

Sobald es im Gewächshaus wärmer wird, wird das Öl flüssiger und es entsteht ein Druck im Zylinder. Dadurch breitet sich der Öffner aus und das Fenster beginnt sich zu öffnen.

Wenn das Ihr erstes Gewächshaus-Jahr wird, dann wollen Sie vor allem Erfolge sehen.

Besonders einfach und pflegeleicht sind zum Beispiel Möhren, Radieschen und verschiedene Salate. Diese Pflanzen gedeihen auch bei weniger erfahrenen Gärtnern.

Welcher Standort am besten geeignet ist, hängt von der Bepflanzung ab.

Grundsätzlich sollte aber die Lichtausbeute groß sein, wenig Wind gehen und ein gewisser Abstand zu hohen Bäumen, Gebäuden und Hängen gewahrt werden.

Der Einbau eines automatischen Fensteröffners ist bei allen Gewächshäusern von ACD, Palram und Rion möglich.

Diese sind jedoch nicht immer im Lieferumfang enthalten und müssen separat erworben werden.

Gewächshäuser sollten nicht komplett im Schatten stehen, da sie Licht einfangen und sich dadurch aufheizen sollen.

Ein wenig Schatten – vor allem an heißen Tagen im Sommer – kann jedoch vor Überhitzung und Austrocknen der Pflanzen schützen.

Wenn Sie auf Ihr Budget achten wollen und dennoch keine Abstriche in der Verarbeitung, dem Isolationswert und der Stabilität machen, dann sind Sie mit einem Gewächshaus aus Kunststoff sehr gut beraten.

Bevorzugen Sie aber eher den klassischen, stabilen Glaslook, müssen Sie allerdings etwas tiefer in die Tasche greifen.

Die ideale Temperatur im Gewächshaus liegt zwischen 15 und 24 Grad Celsius. Allerdings haben verschieden Pflanzen auch verschiedene Wohlfühltemperaturen. Achten Sie beim Kauf Ihrer Pflanzen immer darauf, bei welcher Temperatur sie am besten wachsen.

Allgemein kann man aber Folgendes festhalten:

  • mehr als 40° Celsius: Dauerhafte Schäden an den Pflanzen
  • mehr als 28° Celsius: Wachstum verlangsamt sich, Photosynthese hört auf
  • weniger als 10° Celsius: Das Wachstum der Pflanzen stoppt
  • weniger als 0° Celsius: Die meisten Pflanzen erfrieren

TIPP: Installieren Sie ein Thermometer auf Höhe der Pflanzen und am besten im Schatten. Somit haben Sie die Temperatur immer im Blick.

Wenn Sie Ihr Gewächshaus nicht mit einem automatischen Belüftungssystem ausgestattet haben, stellt sich natürlich die Frage, wann Sie Ihr Gewächshaus überhaupt lüften müssen? In der direkten Mittagssonne ist es weniger sinnvoll, da dann weniger Luftaustausch stattfindet. Am besten eignen sich die Morgen- und Abendstunden. Wenn Sie nicht die Zeit haben, Ihr Gewächshaus jeden Tag zu lüften, helfen Ihnen automatische Fensteröffner.

Außerdem wichtig: Lüften müssen Sie nicht nur im Sommer, sondern das ganze Jahr über. Im Sommer sollte die Luft in Ihrem Gewächshaus möglichst jederzeit zirkulieren können. Somit ist sichergestellt, dass es nicht zu feucht und nicht zu trocken ist.

Im Winter sollten Sie grundsätzlich darauf achten, nachts die Fenster geschlossen zu halten. Sollte die Temperatur am Tag zu hoch sein, können Sie die Fenster kurz öffnen, um die Luft umzuwälzen. Die perfekten Begleiter für Ihr Gewächshaus im Winter sind ein Frostwächter und eine Gewächshausheizung.

TIPP: Versehen Sie die Tür des Gewächshauses mit einem Gitter. So können Sie die Tür im Sommer offen lassen und Tiere wie Schnecken oder Katzen können Ihren Pflanzen nichts anhaben.

KUNDENSUPPORT