Unter dem Carport steht Ihr Auto trocken und geschützt vor Wettereinflüssen. Als Unterstellplatz bietet der Carport nicht nur Schutz für Fahrzeuge, sondern kann mit passenden Terrassenmöbeln auch als gemütlicher Sitzplatz im Freien dienen. Je nach Größe des Unterstandes unterscheiden sich Einzelcarports und Doppelcarports, sodass bei Bedarf auch mehrere Autos oder andere Fahrzeuge Unterschlupf finden. In der Regel bestehen Carports aus Holz, Aluminium oder Edelstahl und haben je nach Bauvariante ein Flachdach, ein Satteldach oder ein Pultdach. Im Sortiment von mygardenhome finden Sie stabile Carports in hochwertiger Qualität von renommierten Herstellern wie ShelterLogic und Palram.

12 Artikel
449,00 €
jetzt vorbestellen
jetzt vorbestellen
1.199,00 €
1.499,00 €
jetzt vorbestellen
Palram - Canopia
1.599,00 €
1.599,00 €
jetzt vorbestellen
1.599,00 €
jetzt vorbestellen
Palram - Canopia
1.799,00 €
jetzt vorbestellen

Vorteile von Carports gegenüber Garagen

Freistehende Carports sind in der Regel an bis zu vier Seiten offen, können aber auch an eine Hauswand anschließen oder mit hochgezogenen Wänden versehen werden. Der Carport ist auch als offene Garage bekannt und bietet einige Vorteile gegenüber geschlossenen Garagen. Carports sind vor allem wesentlich günstiger im Preis als Garagen und zudem flexibler im Aufbau. Für große Fahrzeuge wie Wohnmobile oder Transporter können Carports in der Regel leichter in der Höhe angepasst werden als Garagen. Die Luftzirkulation ist dank offener Seitenwände ideal und lässt Ihr Fahrzeug nach einer Fahrt durch den Regen schneller trocknen als die stehende Luft in einer Garage. Modelle aus beschichtetem Stahl und Aluminium haben zudem den Vorteil, dass sie im Gegensatz zu Holz-Carports keinerlei weiterer Pflege bedürfen und trotzdem mit ihrer Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit punkten.

Carports von ShelterLogic

Carports von ShelterLogic bieten reichlich Platz für SUVs, Motorräder, Anhänger oder Gartenmöbel. Bei den geräumigen Unterstellplätzen haben Sie die Wahl zwischen zwei Varianten: Der Stahlcarport ist mit seinem pulverbeschichteten Dach besonders langlebig und bietet auch bei starken Schneelasten oder Hagelfällen besten Schutz für ihre Fahrzeuge und Geräte. Der Foliencarport verfügt über eine Bedachung aus beschichteter Polyethylen-Plane und bietet Ihnen damit die Möglichkeit, ihn flexibel auf- und wieder abzubauen. Das premiumbeschichtete Stahlgestell ist zusätzlich mit Stabilisierungsstreben ausgerüstet und garantiert somit hohe Stabilität und Rostfreiheit. Beide Carport-Varianten sind zu 100 Prozent wasserdicht und UV-beständig. Für die Carports ist kein Fundament nötig, denn die Pfosten des Stahlgestells werden mit Erdankern fest im Boden verankert. Dadurch ist ein schneller Auf- und Abbau des Carports gewährleistet, der unabhängig vom Haus auf beliebiger Fläche erfolgen kann. Erdanker und weitere Befestigungsmaterialien sind bei den ausgewählten Varianten übrigens bereits im Bausatz enthalten.

ShelterLogic Carport ShelterLogic Carport

Vorteile der Carports von ShelterLogic

  • Massives Gestell aus verzinktem Stahl
  • Mit Zurrgurten zum Spannen der Plane
  • Inklusive Erdanker zur festen Verankerung am Boden
  • Keine herausstehenden Nähte durch spezielle Versiegelung
  • Schneller Auf- und Abbau
  • Für den ganzjährigen Gebrauch geeignet
  • Kein Fundament erforderlich

Tipp:
Sie möchten den Carport als Terrassenüberdachung nutzen? Wertvolle Tipps zur Vorgehensweise finden Sie im Ratgeber „Terrassenüberdachung planen – darauf sollten Sie achten“.

Carports von Palram

Carports von Palram eignen sich ideal zur einseitigen Befestigung an einer Hauswand. Somit haben Sie die Möglichkeit, Ihr Auto direkt am Haus geschützt unterzustellen und den überdachten Raum zwischen Auto und Wand als weitere Unterstellgelegenheit für beispielsweise Fahrräder oder Gartenmöbel zu nutzen. Die stabilen Carports sind extrem robust und flexibel einsetzbar – beispielsweise als Terrassenüberdachung. Die massive Konstruktion der Carports besteht aus einbrennlackiertem Aluminium und galvanisierten Stahlverbindungen. Trotz ihrer Stabilität können die Bausätze problemlos in Selbstmontage zusammengeschraubt und errichtet werden: Dank neuartigem Verbindungssystem sind die Carports schnell und einfach aufgebaut. Für besondere Standfestigkeit lassen sich die langlebigen Carports zudem am Boden verschrauben.

Bei den Dächern haben Sie die Wahl zwischen schlichten Flachdächern und gewölbten Modellen. Unter den besonders geräumigen Modellen finden auch zwei Fahrzeuge problemlos Platz, sodass Sie diese ideal als Doppelcarport nutzen können. Die für das Dach verwendeten Doppelstegplatten sind lichtdurchlässig, UV-beständig und tragen zudem hohe Schneelasten. Zudem sind die Carports von Palram streich- und rostfrei sowie witterungsbeständig.

Vorteile der Carports von Palram

  • Pulverbeschichteter Aluminiumrahmen
  • Rostfrei, witterungs- und UV-beständig
  • Einfacher Auf- und Abbau
  • Verschiedene Dächer
  • Geräumige Doppelcarports verfügbar
Palram Carport Verona 5000 Palram Carport Verona 5000
Tipp:
Wie Sie Ihren Carport sicher verschrauben und für Wind und Wetter wappnen, erfahren Sie in unserem Ratgeber zu dem Thema „Den Pavillon befestigen und für Standfestigkeit sorgen“.

Carport bei mygardenhome bestellen

Unter dem Carport stehen Ihr Auto, Ihre Gartenmöbel oder Ihre Kleinfahrzeuge sicher und wettergeschützt. Mit Carports von ShelterLogic, Palram und weiteren namenhaften Herstellern profitieren Sie von hochwertiger Qualität und haben lange Freude an Ihrem robusten und witterungsbeständigen Carport aus Holz, Stahl oder Aluminium. Der leichte Aufbau und geringe Planungsaufwand bei Carports bringt Ihnen schnell einen sicheren Unterstand für Ihre Fahrzeuge. Kaufen Sie Ihr Wunsch-Carport in verschiedenen Größen und Varianten günstig online bei mygardenhome und freuen Sie sich auf die schnelle, versandkostenfreie Lieferung!

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen unter +49 (0) 6571 9511-777 oder per E-Mail an [email protected] zur Verfügung.

Ihr mygardenhome.de Team

Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Gerätehaus?
Dann sind diese Angebote auch etwas für Sie:

Bei der Selbstreinigung kommen lediglich Materialkosten auf Sie zu.

Beauftragen Sie jedoch eine Reinigungsfirma, zahlen Sie meist pro Quadratmeter Dachfläche. Die Preise liegen je nach Zugänglichkeit des Dachs zwischen zwei und sieben Euro.

Wenn Sie Ihre Pflanzen in der prallen Sonne gießen, verbrennen Sie nicht nur, sondern geben auch viel Feuchtigkeit ab, welche sich dann am Gewächshausdach sammelt.

Damit dieses Kondenswasser nicht unkontrolliert auf Ihre Pflanzen regnet, haben Hersteller spezielle „No Drop“-Beschichtungen entwickelt. Diese verhindern, dass Kondenswasser sich an der Innenseite Ihres Gewächshauses sammeln kann und schützen somit Ihre Pflanzen vor zu hoher Nässe auf den Blättern. Wenn sich doch mal Kondenswasser an der Innenseite des Daches bilden sollte, läuft es dank der Beschichtung am Rand ab.

Achten Sie beim Kauf Ihres Gewächshauses auf das „No Drop“-Merkmal.

Sie beantragen eine Baugenehmigung für Ihr Terrassendach beim örtlichen Bauamt. Dafür benötigen Sie eine Reihe an Unterlagen.

Dazu gehören ein ausgefüllter Bauantrag (erstellt von einem qualifizierten Entwurfsverfasser), eine genaue Beschreibung des Bauvorhabens mit Grundriss, Schnitten und Ansichten, ein statischer Erfassungsboden, ein aktueller Lageplan vom Katasteramt sowie eine Auflistung der Erstellungskosten.